Auch die Strassenhunde leiden unter der jetzigen Situation. Kaum jemand ist auf der Strasse, demzufolge füttert auch niemand die Hunde. Es ist ein Elend. 😢

Mama Filiz muss jetzt nebst den üblichen Strassen-Futter-Touren zusätzliche Futter verteilen. Und so ist sie heute wieder einmal mehr losgefahren. Auch die Fellnasen auf der Strasse sollen nicht hungern, schon der Winter war hart für sie.😞

Die Hunde kennen Mama Filiz bereits und daher kommen sie beim Futtern gleich gerannt und sind sehr zutraulich. 🥰 

Natürlich vergessen wir all die anderen Vierbeiner nicht, denn auch sie haben Hunger. 🐾🥰

Mit deiner kleinen Spende können wir gemeinsam diese schwierigen Zeiten überstehen. 🙏🏻