Auf der Strasse von der Stadt ins Heim erblickt Mama Filiz am Strassenrand einen sehr sehr mageren Hund. 😔

Sofort hält Mama Filiz an und langsam nähert sie sich ihm. Er liegt einfach nur da und bewegt sich kaum. Er sieht wirklich schlimm aus. 😢

Wer hat dich ausgesetzt? Wie lange bist du schon unterwegs? Immer wieder gehe einem bei so einem Anblick die gleichen Fragen durch den Kopf und das Herz schmerzt. 😢

Wie lange wird der Kleine nichts mehr zu Essen erhalten haben? 

Er ist so zutraulich, dass er einfach gleich mitgeht. 

Angekommen im Tierheim wird er mit Futter und Wasser versorgt. Er hat einen riesen Hunger. 

Er ist jetzt in guten Händen und wir sind überzeugt, dass er das spürt. ☺️

Damit weiterhin alle unsere Fellnasen genug Futter haben und versorgt werden können, sind wir auf eure Spenden angewiesen. 🙏🏻 

Denkt daran, auch kleine Spenden helfen enorm. Wir sind froh um jede Hilfe. 🙏🏻